Volleyball & Kleine Spie

Bodenmarkierungen

preisgünstig - vielseitig einsetzbar

 

Viele Einsatz-Möglichkeiten (Beispiele)
  1. Zum schnellen Abtrennen von Spielfeldern (z.B.):

  • normales Netz: 2 Halbfelder (Abb.1)

  • Längsnetz: F-/E-/D-Jugendfelder (Abb. 2)

  1. Orientierungshilfe (seitliche Begrenzung) bei Blockübungen (Abb.3 A)

  2. Optische Orientierungshilfe beim Anlauf zum Angriff (Abb.3 B)

  3. Angriff in markierte Zonen (Abb. 4)

  4. Körperachsenstellungen in der Abwehr (Abb.5 C)

  5. Schrittmarkierung (Timingschritt - Stemmschritt) beim Anlauf zum Angriff (Abb.5 D)

  6. Orientierungshilfe beim Zirkeltraining

  7. Markierung für Sprung- und Koordinationsübungen

Abb. 4: Angriff in markierte Zonen

 

TOP

Abb.1 & 2: Abtrennen von Spielfeldern

 

Abb. 3A: Block mit Beinarbeit zwischen zwei Markierungen

Abb. 3B: Anlauf zum Angriff in markiertem Korridor

Abb. 5C: Abwehrpositionen gegen Angriff von Position 4 markieren

Abb. 5C: Stemmschritt lernen mit Markierungen