Volleyball & Kleine Spie

Zuspielerball

Der neue Gewichtsball für das Zuspielertraining

Autor: Andreas Meusel


Warum sollte ich mit dem neuen Zuspielerball von Bounce trainieren?

  • Der neue Ball für das Training der Zuspieler (400g) hat eine erheblich verbesserte Oberflächenbeschaffenheit. Dadurch rutscht er nicht.

  • Durch Oberflächenbeschaffenheit und Gewicht werden Ballgefühl, optimale Spielposition und Kraft erheblich verbessert.

  • Die richtige Spielposition kann mit Hilfe zusätzlicher Wahrnehmungsanteile innerhalb einer Übung noch stärker provoziert werden.

  • Der Bounce-Zuspielerball sollte, besonders wenn er zum ersten Mal eingesetzt wird, nur für wenige Minuten verwendet werden. Der Trainingsumfang mit dem Zuspielerball wird langsam gesteigert.

  • Der Ball wurde von italienischen Nationalspielern mitentwickelt.

Infodatei zum download hier (pdf)

Für eine größere Darstellung des Bounce-Zuspielerballes: hier klicken

TOP